Holzwurm Logo
 
beim Theater & Film Verein Holzwurm


Veranstaltungen

beim Theater & Film Verein Holzwurm e. V.

Holzwurm Intro



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Holzwurm Theater Komödie

         
 

Darsteller/innen

 

 

Veronika Stapf

Veronika Stapf

 

 

Wolfgang Gauch

Wolfgang Gauch

 

 

Walter Hubach

Walter Hubach

 

 

Cornelia Casper

Cornelia Casper

 

 

Juliane Maier

Juliane Maier

 

 

Ulla Karnasch

Ulla Karnasch

 

 

Die Mitgift soll's retten


Darsteller/innen

 

 

Wolfgang Piorkowski

Wolfgang Piorkowski

 

 

Miroslav Wolena

Miroslav Wolena

 

 

Silke Hartmann

Silke Hartmann

 

 

Judith Eichheimer

Judith Eichheimer

 

 

Liane Radeloff

Liane Radeloff

 

 

 

Komödie

 

Unternehmer Otto ist am Ende! Seine Firma steht vor dem Ruin. Ottos Frau weiß von nichts und Tochter Tanja lebt ohnehin nur von einer Tafel Schokolade zur nächsten. Mitten in diese ausweglose Situation platzt plötzlich der steinreiche Thomas Werner. Auf einer Messe hatte der sich in Ottos hübsche Assistentin Maria verliebt und will sie heiraten.

Unglücklicherweise hält der Millionär Maria für Ottos Tochter. Der verzweifelte Unternehmer denkt jedoch gar nicht daran, diesen Irrtum aufzuklären – plant Werner doch im Zuge der Heirat ganze zwei Millionen Euro in den Familienbetrieb zu investieren, die er sogar bar in einem Koffer bei sich trägt.

Als wäre die Situation nicht schon kompliziert genug, taucht auch noch die strenge Steuerprüferin Beißstein auf, die Ottos Unternehmen mehr als genau unter die Lupe nehmen will. Und während das Geld im Koffer schwindet, türmen sich die Probleme für Otto immer höher…

 

Aufführungen

 

Weinheim:

im Rolf-Engelbrecht-Haus

22., 24. & 25. April 2020,

08., 09., 15. & 16. Mai 2020

jeweils um 20:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)

und

26. April 2020,

10. & 17. Mai 2020

jeweils um 18:30 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)

 

Großsachsen:

in der Alten Turnhalle

am 02. Mai 2020

um 20:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)

und

am 03. Mai 2020,

um 18:30 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)

 

Alle Aufführungen mit Tischen und Bewirtung!

 

Kartenvorverkauf

Bücherwald
Pappelallee 1a
69469 Weinheim
Mo. - Fr. 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.00 bis 15.00 Uhr
Telefon/Fax: 06201-8730004
Mail: info@buecherwald.de
http://www.buecherwald.de

 

Vorverkauf: erm. 10 Euro, reg. 12 Euro
Abendkasse: erm. 12 Euro, reg. 14 Euro

(Unsere ermäßigten Preise bieten wir Schülern/Studenten sowie Hartz-4-Empfängern an, sofern sie uns die entsprechenden Nachweise vorlegen können.)

         
Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

Holzwurm Theater Komödie

         
 

Darsteller/innen

 

 

Silke Hartmann

Silke Hartmann

 

 

Katja Hoger

Katja Hoger

 

 

Nele Neumann

Nele Neumann

 

 

Anne Plewik

Anne Plewik

 

 

Alina Schmitt

Alina Schmitt

 

 

Ulla Karnasch

Ulla Karnasch

 

 

Cornelia Casper

Cornelia Casper

 

 

Liane Radeloff

Liane Radeloff

Damen der Gesellschaft

Darsteller/innen

 

 

Ingrid Heisel

Ingrid Heisel

 

 

Katrin Krug

Katrin Krug

 

 

Sandra Ordelheide

Sandra Ordelheide

 

 

Barbara Schäfer

Barbara Schäfer

 

 

Veronika Stapf

Veronika Stapf

 

 

Jutta Hoger

Jutta Hoger

 

 

Claudia Griethe

Claudia Griethe

 

 

 

 

 

Von Clare Boothe Luce

 

Damen der Gesellschaft ist spritzig-freches, satirisches Boulevardtheater über die Frauen und ihren ambivalenten Umgang miteinander. Es wird geschwärmt, geturtelt, philosophiert, gelästert – sowohl über diverse (abwesende) Männer als auch über (meist jeweils abwesende) Frauen. Sie finden durchaus Wärme, Feingefühl, Anteilnahme, andererseits aber eben auch jede Menge Geschick darin, sich selbst und der allerbesten Freundin das Leben schwer zu machen, denn Frauen sind einander die geborenen Feinde.

Konkret geht es um die deformierten Lebensentwürfe der High Society der New Yorker 30er Jahre. Die sogenannten Damen und alle, die daran arbeiten, es zu werden, haben folgendes erkannt: Die einzige Sicherheit im Leben einer Frau ist – der richtige Mann. Eigenständigkeit hat keinen Wert, sondern wird als Makel empfunden: Schöne Unabhängikeit und ein anständiges Zuhause ist das Ziel. Wohin würde Frauen schon mit Fairness kommen…

Der Zuschauer wird schnell merken, wieviel heutiges Denken, Reden, Tun und Bleibenlassen in diesem Stück steckt.

 

 

 

 

 

Aufführungen

 

Weinheim:

Stadthalle Studiobühne

26., 27. & 28. September 2019

jeweils um 19:30 Uhr

und

29. September 2019

um 18:00 Uhr

 

Einlass ist immer eine Stunde vor der Aufführung!

 

Kartenvorverkauf

Bücherwald
Pappelallee 1a
69469 Weinheim
Mo. - Fr. 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.00 bis 15.00 Uhr
Telefon/Fax: 06201-8730004
Mail: info@buecherwald.de
http://www.buecherwald.de


Vorverkauf: erm. 12.- EUR, reg. 14.-EUR
Abendkasse: erm. 14.- EUR, reg. 16.-EUR

(Unsere ermäßigten Preise bieten wir Schülern/Studenten sowie Hartz-4-Empfängern an, sofern sie uns die entsprechenden Nachweise vorlegen können.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         
Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

Holzwurm Theater Jugend

         
 

Darsteller/innen

 

 

Marvin Klemm

Marvin Klemm

 

 

Julius Lietz

Julius Lietz

 

 

Johan Hubach

Johan Hubach

 

 

Amanda Arndt

Amanda Arndt

 

 

Hannah Henn

Hannah Henn

 

 

Roxana Margarith

Roxana Margarith

 

 

Diana Machowski

Diana Machowski

 

 

Lea Jeckel

Lea Jeckel

 

Haltet den ... Hasen!

Darsteller/innen

 

 

Leonie Jalowiky

Leonie Jalowiky

 

 

Matthis Hoger

Matthis Hoger

 

 

Noell Cortes

Noell Cortes

 

 

Nazareno D'Auria

Nazareno D'Auria

 

 

Julia Neugebauer

Julia Neugebauer

 

 

Emma Heinzelbecker

Emma Heinzelbecker

 

 

Mia Knapp

Mia Knapp

 

 

Alina Schmitt

Alina Schmitt

 

 

 

von Daniel Stenmans

In einem Hotel treffen die unterschiedlichsten Typen aufeinander und entfesseln eine rasant-komische Tour de Farce. Die Hotel-Chefin hält man für eine Gattenmörderin, ihr Portier versucht, sie zu überführen – dabei soll gleichzeitig die Mitarbeiterin eines Reisemagazins das Hotel inkognito auf Herz und Nieren testen. Ein Depressiver will sich das Leben nehmen, erkennt, dass das gar nicht so leicht auszuführen ist, und verliebt sich ‚unterwegs’ in eine Abiturientin, die sich mit ihren Freundinnen hier in einem Urlaub befindet, der ausschließlich amouröse Abenteuer ‚bringen’ soll.

Ein junges Flitterwochen-Pärchen bekriegt und verträgt sich zum Thema Hochzeitsnacht und drei Gangster planen den ganz großen Coup, während eine Polizistin versucht – auch aus privatem Interesse – den Gangsterboss zu überführen. Tja, und da trifft auch noch eine Killerin ein, darauf angesetzt, den Gangsterboss zu eliminieren.

Ein kleines Stofftier verbindet die Episoden zu einer aberwitzigen Chaos-Komödie, gespickt mit Slapstick, Situationskomik und Wortwitz.

 

 

Aufführungen

 

Weinheim - Nordstadt:

in der Herz-Jesu-Gemeinde

12., 18. & 19. Oktober 2019

jeweils um 19:00 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)

und

13. Oktober 2019

jeweils um 18:00 Uhr (Einlass: 17:00 Uhr)

 

Einlass ist zwei Stunden vor der Aufführung!

 

Kartenvorverkauf

Bücherwald
Pappelallee 1a
69469 Weinheim
Mo. - Fr. 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.00 bis 15.00 Uhr
Telefon/Fax: 06201-8730004
Mail: info@buecherwald.de
http://www.buecherwald.de

 

Vorverkauf: erm. 10 Euro, reg. 12 Euro
Abendkasse: erm. 12 Euro, reg. 14 Euro

(Unsere ermäßigten Preise bieten wir Schülern/Studenten sowie Hartz-4-Empfängern an, sofern sie uns die entsprechenden Nachweise vorlegen können.)

 

         
Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

Holzwurm Theater Jugend

         
 

Darsteller/innen

 

 


Professor Tibatong

 

 

Nele Neumann

Nele Neumann
Wutz

 

 

Barbara Schäfer

Barbara Schäfer
Urmel

 

 

Katrin Krug

Katrin Krug
Schusch

 

 

Sylvia Wilhelm

Sylvia Wilhelm
König Pumponell

 

 

Urmel aus dem Eis

Darsteller/innen

 

 

Emil Neumann

Emil Neumann
Tim Tintenklecks

 

 

Katja Hoger

Katja Hoger
Ping Pinguin

 

 

Anne Plewik

Anne Plewik
Wawa

 

 

Ingrid Heisel

Ingrid Heisel
Seelefant

 

 

Jule Schulz

Jule Schulz
Sami

 

 

 

Theaterstück für Kinder nach dem Kinderbuch von Max Kruse
Bühnenbearbeitung von Frank Pinkus

 

Auf der Vulkaninsel Titiwu ist die Welt noch in Ordnung! Der liebenswerte Professor Tibatong gibt gemeinsam mit seinem Ziehsohn Tim Tintenklecks sowie der strengen Schweinedame Wutz einer putzigen Schar von Inseltieren Sprachunterricht. Das ist auch dringend nötig! Pinguin Ping kann kein „Sch“ sprechen, Waran Wawa hat Schwierigkeiten mit dem „Z“ und auch Schuhschnabel Schusch sowie der melancholische See-Elefant Seelefant haben so ihre Probleme mit der Aussprache…

Als plötzlich ein Eisberg an den Strand treibt, ist die Aufregung unter den Inselbewohnern groß! Denn in dem Eis verbirgt sich ein Urzeit-Ei, aus dem kurze Zeit später auch noch ein drachenähnliches Wesen schlüpft – das Urmel! Doch auch König Pumponell erfährt aus der Ferne von dem seltenen Wesen und macht sich auf den Weg, das Urmel für seine Trophäensammlung zu jagen! Klar, dass Professor Tibatong und seine Tiere alles daransetzen, das Urmel zu retten! Die Kinder im Publikum dürfen wie immer kräftig mitmischen und die Inselbewohner unterstützen, so gut sie können!

Der Theaterverein Holzwurm hat sich bereits in den vergangenen Jahren mit Kindertheaterstücken wie Pippi Langstrumpf oder Frau Holle in die Herzen der kleinen und großen Theaterbesucher gespielt. Mit „Urmel aus dem Eis“ bringen die Holzwürmer nun eine liebevolle, lustige und zauberhaft inszenierte Fassung des Kinderbuchklassikers auf die Bühne, eine warmherzige und humorvolle Komödie für Kinder.

 

 

Aufführungen

 

Weinheim:

im Rolf-Engelbrecht-Haus

01., 02. & 29. Februar 2020,

01., 07. & 08. März 2020

jeweils um 16:00 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr)

 

Mörlenbach-Bonsweiher:

im Dorfgemeinschaftshaus

08. & 09. Februar 2020

um 16:00 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr)

 

Einlass ist immer eine halbe Stunde vor der Aufführung!

 

Kartenvorverkauf

Bücherwald
Pappelallee 1a
69469 Weinheim
Mo. - Fr. 9.00 bis 19.00 Uhr
Sa. 9.00 bis 15.00 Uhr
Telefon/Fax: 06201-8730004
Mail: info@buecherwald.de
http://www.buecherwald.de

 

Kinder 4 Euro,
Erw. 6 Euro

(Unsere ermäßigten Preise bieten wir Schülern/Studenten sowie Hartz-4-Empfängern an, sofern sie uns die entsprechenden Nachweise vorlegen können.)

         
Zurück zur Übersicht

 

 

 

 


 

Tri tra trullala

Kasperle ist wieder da!

Kasperle

Am 08. August 2020

kommen Kasper und seine Freunde!

 

an der Weinheimer Kerwe

unter der großen Zeder

wenn die Weinheimer Blüten

ihr bekanntes Kinderfest feiern,

veranstaltet der Theater & Filmverein Holzwurm

ein lustiges Kasperletheater!

 

Alle sind herzlich dazu eingeladen!

...die Veranstaltung ist natürlich kostenlos!

 


Zurück zur Übersicht

 

 

 


   
   
Website by Andy Ardelean